DIVERTIMENTO

Live: „Sabbatical“ in der Bern Expo am 25. Februar 2018

Bild Fredi Hallauer

Das Duo DivertiMento spielte ihre Show ein weiteres Mal in der ausverkauften Halle von Bern Expo, früher Festhalle. Sie spielten nicht einfach auf der Bühne sondern im Video, kamen aus dem Video oder banden Szenen in das Video ein welches später wieder gezeigt wurde, absolut verblüffend und das sehr gekonnt. Sie machten den ganzen Abend vor keinem Thema halt und waren manchmal ab sich selber überrascht, was immer wieder zu neuen bisher nicht gespielten Situationen führte. Die Möglichkeit ist auch, dass es so geplant war und sie das wie eine Improvisation aussehen liessen. Obwohl sie oft respektlos waren, machten sie sich nie direkt über Personen aus dem Publikum lustig oder liessen sie dumm dastehen. Sogar die Tanznummer als Tanzschule mit der ersten Reihe aus dem Publikum, wurde mit viel Respekt durchgezogen. Die Szenen, die Dialoge und auch das Verhalten der Zwei waren wirklich lustig, das Zwerchfell kam zum Einsatz. Tanzen, Singen und Instrumente spielen können sie auch und natürlich wurde alles grossartig inszeniert. DivertiMento sind wohl aktuell das Lustigste was es in der Schweiz gibt.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

HAZEL BRUGGER

„Hazel Brugger passiert“ im Bierhübeli am 16. Dezember 2017

Bild Fredi Hallauer

Besprochen wird hier die Early Show von Hazel Brugger, d.h. die 16 Uhr Vorstellung. Offenbar war es auch für Hazel Brugger etwas früh, wie sie erklärte, aber sie war fit und präsent. Der Auftakt war überraschend und fulminant. Plötzlich ging das Licht aus, sie stand auf der Bühne, das Publikum war perplex und Hazel Brugger sofort am Mikrophon und sagte gleich einen solchen Applaus bekam sie noch nie, da noch niemand applaudierte. Ein grosser Applaus begrüsste sie. So ging es dann eineinhalb Stunden lang weiter mit einer Pause dazwischen. Hazel Brugger machte sich schamlos über das Publikum lustig, über Redensarten und sehr viel über den Sex und die Männer und vieles mehr, teils auch über sich selber. Sie trat als Standup Comedian auf, von ihren Einflüssen der Slam Poetry  Szene ist nicht viel übrig geblieben. slam Poetry definierte sie als Paralympics der Literaturszene. Das Publikum setzte sich aus allen Altersschichten zusammen und ging mit. Ihre eigene Rezension ihrer Show las sie vor und bot sie zum kauf an, sie war gar nicht mal so unzutreffend. Ich kaufte sie nicht, darum muss man sie an ihrer Show selber hören. Ihre Sprache und Pointen sind oft recht deftig, schrammen aber am Schenkelklopfer Humor knapp vorbei. Es hatte viele gute Sachen im Programm und auch ein paar schwächere Momente. Hazel Brugger wurde im zweiten Teil sogar noch besser. Hier noch zwei Zitate von ihr: „Kinder sind wie Vampire nur umgekehrt, am Tag da und am Abend weg“ oder ihren letzten Satz den sie als Zugabe vorlas „Das Wetter ist hier, ich wünsch mir du wärst schön“. Hazel Brugger bot genüssliche und lustige zwei Stunden und die Lachmuskeln wurden strapaziert.

Fredi Hallauer

BÄNZ FRIEDLI

Live: „Ke Witz“ im La Cappella Bern am 13.09.2017

Bild Fredi Hallauer

Bänz Friedli gewinnt Zeit, ist der Untertitel seines neuen Programms. Er spielte mit den Worten, ja er jonglierte förmlich damit, Zeitgewinnen und wenn wir sie gewonnen haben kann man die Zeit tot schlagen. Er philosophierte über all die Apps, welche Zeit sparen und wir dann doch durch die Gegend hetzen. Bänz Friedli war witzig, satirisch, politisch und selbstironisch. Er blieb aktuell ja sogar topaktuell mit dem ersten Laubbläser den er vorher sah für diese Saison oder dem morgen geplanten Besuch von Trump im Katastrophengebiet. Sogar mit den Baslern ging er nett um, obwohl sie im Fussball immer vor den Young Boys stehen. Ihm macht sein Club Sorgen, suchte aber eben bei den Young Boys nach den Fehlern. Die gestörten Kinder, die nicht gestört sind oder die Antworten der Sportler waren weitere Themen die er hervorragend anging. Bänz Friedli spricht die verschiedenen Dialekte sehr gut, beobachtete die Menschen im Zug, im Bahnhof oder auf der Strasse sehr genau. Seine eigene Biografie betrachtete er auch immer wieder kritisch. Bänz Friedli versteht es uns einen Spiegel hin zuhalten in den man lachen kann, aber dann auch wieder erschrickt über wen man da lacht. Bänz Friedli ist sowohl Kabarettist wie auch Comedien. Es war ein sehr unterhaltender, lustiger aber auch nachdenklicher Abend.

Fredi Hallauer

Bild Fredi Hallauer