DUO LUNA-TIC

Live: „Heldinnen!“ in der La Cappella am 13. Oktober 2021

Bild Fredi Hallauer

Der Untertitel des Programms lautete „Olli und Claire spielen Antigone. Fast“. Mit diesem Untertitel ist eigentlich schon fast alles gesagt oder eben noch viel offen, wie es auch beim Stück ist. Die beiden Frauen wollten Antigone aufführen und versuchten das seriös, mit einigen Brüchen ins Hier und Jetzt. Beide wollten Antigone sein, versuchten das Drama aufzulockern mit anderen Liedern, strauchelten und begannen neu. Erzählten die Geschichte, liessen ziemlich alles weg und wurden immer komischer und lustiger. Vor der Pause bekamen sie Streit und nach der Pause stand Olli alleine auf der Bühne und wollte nochmals beginnen, aber diesmal alles auf französisch. Es nahm aber dann doch eine andere Wendung. Das Stück überzeugte mit Spielwitz, hoher Musikalität, Aussagen und höherem Blödsinn, aber auch die Form Tragödie wurde hinterfragt. Der Schlussatz oder Kernsatz des Stücks war „Folgt dem Gesetz eures Herzens“. Das war wirklich Kleinkunst ganz gross.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s