BALDRIAN

Auftritt: „Die Entschleunigungsshow“ in Alti Moschti Mühlethurnen am 11. Februar 2018

Bild Fredi Hallauer

Für einmal keinen Stress und es wurde auch nicht „gjuflet“, denn Baldrian ist Fachmann im Entschleunigen. Es war eine sehr poetische und witzige Show zugleich. Die Moschti ist etwas klein, vor allem niedere Decke, so konnte Baldrian nicht alles zeigen was er vorgesehen hatte, trotzdem gelang es ihm das Publikum zu berühren, zum Lachen zu bringen und zu verblüffen. Er zeigte immer wieder ganz normale Spazierstöcke, welche man allesamt zum Sitz umfunktionieren konnte. Er hat eine Sammlung solcher Stöcke. Die ferngesteuerte Schnecke Botox machte Kunststücke und die Assistentin Gisela ein riesiger ferngesteuerter Drache liess er durchs ganze Lokal fliegen. Man muss es gesehen haben um es zu verstehen. Ebenfalls zog er immer wieder Männer vom Publikum mit ein und das auf eine sehr liebevolle Art. Als Schluss hielt er noch seinen Vortrag über „Humor und Krebs“, aus seiner Zeit von 2012 wo er an akuter Leukämie erkrankt war. Seine persönliche Geschichte war sehr berührend aber er zeigte auch auf, wie ihm Humor, seine Frau und Kollegen immer wieder zum Lachen bringen konnten und er so die Hoffnung nie aufgab. Es waren sehr vielseitige 90 Minuten.

10107872129204324.jpg
Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s