AMUSE BOUCHE

Bild Fredi Hallauer

Live: „Pärchenallergie“ im La Cappella Bern am 10. Februar 2018

Das Duo Amuse Bouche spielte ihr Programm „Pärchenallergie“ in einer vollbesetzten La Cappella in Bern. Der Pianist und die Sängerin waren unterschiedlicher Meinung betreffend Pärchen oder Single. Er war für die Zweisamkeit und sie schlug es immer wieder ins Single Dasein. Die Lieder und Texte waren sehr pointiert und musikalisch von grossem Können geprägt. Vielleicht hier zwei kleine Amuse Bouche der Texte „Eine Beziehung ist wie ein Gerät an einer Steckdose ohne Strom“; oder „Eine Beziehung versucht zu zweit Probleme zu lösen die man alleine gar nicht hätte“. Linda Trachsel verwandelte beim Erzählen mit wenigen Griffen in eine andere Frau, mal ein Handtäschchen hier, ein Hut dort oder eine Stola und die entsprechende Mimik. Gesanglich legte sie zwischen Chansons und Klassik in vielen Nuancen los. Das Programm war witzig aber auch gesellschaftskritisch. Die intimen Momente einer Beziehung wurden immer sehr schön beschrieben ohne irgendwie anzüglich zu sein. Das Duo erzeugte auch sehr viel Kopfkino aus den eigenen Erfahrungen und Wünschen zum Thema Pärchen. Es war eine Glanzleistung.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s